Startseite > Redewendungen > Auf hundertachtzig sein

Bild: geo.de (bearbeitet)
Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!
Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Auf hundertachtzig sein
180 ablassen anfühlen aufgebracht autobahn berufsleben besonders dampf dauernd einfach erbost erregt faktoren fährt führen gestresst job kilometer können liegt nicht nummer rasend rast situationen sprache stehen strom stunde unbeding unter ursache wut wütend zahl zornig überlastung übertragen

Quellen: geo.de karriere.at

Redewendung:

Auf hundertachtzig sein.

Erklärung:

Sehr aufgebracht / erregt / erbost / wütend / zornig sein.

Ursprung:

Fährt man 180 Kilometer pro Stunde, rast man über die Autobahn. Da man auch rasend vor Wut sein kann, hat man die Zahl einfach auf Situationen übertragen, in denen man besonders wütend ist.
Quelle: Info GEOlino

Hintergrund:

Dauernd gestresst? Es liegt nicht unbedingt am Job
Unter Strom stehen. Dampf ablassen. Auf 180 sein. Wie sich Stress und Überlastung anfühlen, findet sich auch in unserer Sprache wieder. Wer von Stress im Berufsleben spricht, nennt den Job schnell als Ursache Nummer eins. Ganz so einfach ist es aber nicht, denn es gibt noch viel mehr Faktoren, die zu Überlastung führen können.
Quelle: Info karriere.blog

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 


Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 10.08.2018
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2018 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen