Startseite > Redewendungen > Die Nadel im Heuhaufen suchen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!
Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Nadel Heuhaufen suchen
aussicht erfolg erweiterten etwas finden gering kein scheinlichkeit sinn unternehmen wahr

Redewendung:

Die Nadel im Heuhaufen suchen.

Erklärung:

Etwas suchen, bei der die Wahrscheinlichkeit, es auch zu finden, sehr gering ist; im erweiterten Sinn: etwas unternehmen, das keine Aussicht auf Erfolg hat.

Ursprung:

Die exakt gleiche Redewendung existiert im Englischen: *needle in a haystack*. Dort ist sie erstmalig 1532 belegt. Es folgt, dass die Wendung entweder aus dem Englischen oder einer Zwischensprache entlehnt, oder aber die Wendung älteren, vielleicht sogar aufs Urgermanisch zurückgehenden Ursprungs, ist.

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 

Andre:
Dieser Spruch stammt aus dem 19. Jahrhundert, ist aber wahrscheinlich schon älter

richard:
Admin: Danke an Richard für diesen Hinweis:


Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 15.12.2018
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2019 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.08 Sekunden geladen