Startseite > Redewendungen > Seine Schäfchen ins Trockene bringen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!
Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Seine Schäfchen ins Trockene bringen
anleger bedeutung besonders eigenen freien gebieten gefährlich gegensatz häufig leberegel profit regen schafe sichern sumpfigen ursprung verbringen vorsorgen vorteil weide wiesen wörtlichen zeit überschwemmten

Quellen: fuw.ch geo.de

Redewendung:

Seine Schäfchen ins Trockene bringen.

Erklärung:

Vorsorgen; sich den eigenen Vorteil sichern; für den eigenen Profit sorgen.

Ursprung:

Im Gegensatz zu vielen anderen Redewendungen hat diese ihren Ursprung in der wörtlichen Bedeutung. Die meiste Zeit verbringen Schafe auf ihrer Weide im Freien. Bei Regen und überschwemmten Wiesen wird es aber gefährlich für sie. Denn in sumpfigen Gebieten kommen besonders häufig Leberegel vor.
Quelle: GEOlino

Hintergrund:

Anleger bringen ihre Schäfchen ins Trockene
Quelle: FINANZ und WIRTSCHAFT vom 01.08.2018

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 


Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 09.08.2018
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2018 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen