Startseite > Redewendungen > Jemandem geht ein Licht auf


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!
Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Jemandem geht ein Licht auf
advent beginnt begreifen bibel dunkelheit einfall erkennt finstern jesaja leben mensch plötzlich prophet psalmen schatten todes trost versteht volk wegbegleiter zusammenhänge zuspricht

Quellen: matthäus 4.16 shz

Redewendung:

Jemandem geht ein Licht auf.

Erklärung:

Jemand versteht plötzlich/ beginnt zu begreifen/ erkennt die Zusammenhänge/ hat einen Einfall.

Ursprung:

Diese Redewendung taucht zuerst in der Bibel auf, in den Psalmen und dann bei Matthäus. „Das Volk, das im Finstern saß, hat ein großes Licht gesehen; und denen, die saßen und im Schatten des Todes, ist ein Licht aufgegangen.” (Matthäus 4.16)
Quelle: NORDDEUTSCHE RUNDSCHAU

Hintergrund:

Der Prophet Jesaja als idealer Wegbegleiter durch den Advent
Und auf einmal tritt ein Mensch in unser Leben, der uns Trost zuspricht und für uns da ist. Ist es dann nicht so, als ob uns inmitten der Dunkelheit ein Licht aufgeht?
Quelle: Deutschlandfunk Kultur

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 


Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 04.01.2018
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2018 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.05 Sekunden geladen