Startseite > Redewendungen > Alle Brücken hinter sich abbrechen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!
Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Alle Brücken hinter sich abbrechen abreißen
abnabeln endgültig europäisch figuren frieden geschichte geschmückt getrennt heilig jenseitig kontakt kultur lösen regenbogen religion schaman stellen symbol transzendent verbindung verfeindet vermittlung welt

Quelle: eifelon*

Redewendung:

Alle Brücken hinter sich abbrechen / abreißen.

Erklärung:

Sich endgültig lösen; jeden Kontakt abbrechen; sich abnabeln.

Ursprung:

Schon in römischen Quellen liest man den Satz "Pons a tergo abruptus est - Die Brücke ist hinter dem Rücken abgebrochen worden". Offenbar wollte ein Kommandeur seine Soldaten dadurch motivieren, dass es keinen Weg zurück gab, sondern nur den siegreichen Vormarsch - oder den Untergang.
Quelle: Info EiFELON

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 


Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 31.08.2018
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2020 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.07 Sekunden geladen
Besucher: 311781 | Online: 02 | Seitenaufrufe: 515342