Startseite > Redewendungen > So ein Glückspilz


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
So ein Glückspilz
aalen anlehnung auftauchenden bedeutung bild emporkömmling euro gewinnzahlen jackpot jahrhunderts jemand komponente lotto millionen mushroom negative neutralere nichts parvenü plötzlich raum redensart richtigen räumt samstagsziehung sechs volltreffer

Quelle: schwaebische

Redewendung:

So ein Glückspilz.

Erklärung:

Jemand, der Glück hat.

Ursprung:

In der Redensart steckt das Bild des plötzlich aus dem Nichts auftauchenden Pilzes. Sie wurde mit der Bedeutung *Emporkömmling*, *Parvenü* zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Anlehnung an engl. *mushroom* (Pilz, Emporkömmling) gebildet. Die Redensart verliert im 19. Jahrhundert ihre negative Komponente und erhält die neutralere Bedeutung *Glückskind*.

Hintergrund:

Glückspilz aus dem Raum Aalen räumt 1,1 Millionen € im Lotto ab
Aalen / an Volltreffer für einen Lottospieler aus dem Raum Aalen: Bei der Samstagsziehung sagte er die sechs richtigen Gewinnzahlen voraus. Auch ohne den Jackpot wurde der Glückspilz damit zum Millionär.
Quelle: schwäbische.de vom 17.02.2014

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen