Startseite > Redewendungen > Eine Hand wäscht die andere


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Eine Hand wäscht andere
beiderseitigen darmstadt decken enel energiekonzerns ereigniss gasturbinen gegenleistung gegenseitig generation geschäftsführer graubereich großaufträgen handlungen hilfe italienischen kassen klüngeln korruption landgericht lateinisches lavat managern manum manus philosophen power pro quid quo rechtsgrundsatz römischen schmiergeldzahlungen schwarze seneca sentenz siemens skandal sprichwort telekommunikationssparte täter unerlaubte ungesühnt vorteil

Quelle: financial times deutschland

Redewendung:

Eine Hand wäscht die andere.

Erklärung:

Man hilft sich gegenseitig zum beiderseitigen Vorteil; unerlaubte Handlungen bleiben ungesühnt, wenn sich die Täter gegenseitig decken; klüngeln.

Ursprung:

Quid pro quo ist ein Rechtsgrundsatz, nach dem jemand, der etwas gibt, dafür eine angemessene Gegenleistung erhalten soll.
Besser auf die aktuellen Ereignisse passt wohl eher das
lateinisches Sprichwort: Manus manum lavat. Sentenz nach dem römischen Philosophen Seneca (1 bis 65 n. Chr.). Das Sprichwort kennzeichnet den Graubereich zwischen gegenseitiger Hilfe und Korruption.

Hintergrund:

Mitten im Skandal um mutmaßliche schwarze Kassen und Schmiergeldzahlungen in der Siemens-Telekommunikationssparte Com öffnet sich für den Konzern eine zweite Front: Das Landgericht Darmstadt will am 13. März die Hauptverhandlung gegen zwei frühere Mitarbeiter der Siemens-Kraftwerksparte Power Generation eröffnen.
Den beiden Ex-Managern wird vorgeworfen, zwischen 1999 und 2002 zwei Geschäftsführer des italienischen Energiekonzerns Enel mit rund 6 Mio. € bestochen zu haben, um bei Großaufträgen für Gasturbinen zum Zuge zu kommen.

Quelle: FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND (Am 7. Dezember 2012 erschien die Zeitung zum letzten Mal)

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen