Startseite > Redewendungen > Federn lassen müssen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Federn lassen müssen
bildung bundesrat entfliehen entwicklungshilfe forschung geschädigt hinnehmen kürzungen müssen nachteile rotstift situation tierwelt unangenehmen vogelvieh werden

Quellen: www.watson.ch www.wissenswertes.at

Redewendung:

Federn lassen müssen.

Erklärung:

Geschädigt werden; Nachteile hinnehmen müssen.

Ursprung:

In der Tierwelt, genauer beim Vogelvieh hat. In diesem Fall wird darauf Bezug genommen, dass ein Vogel aus so mancher unangenehmen Situation wie einer Falle insofern wieder entfliehen kann, wenn er einen Teil seines Federnkleides riskiert.
Quelle: wissenswertes.at

Hintergrund:

Bundesrat setzt Rotstift an: Bundespersonal muss massiv Federn lassen - Kürzungen bei der Entwicklungshilfe und bei der Bildung
Der Bundesrat will in den nächsten Jahren rund eine Milliarde pro Jahr einsparen. Am Mittwoch hat er bekanntgegeben, wo er den Rotstift ansetzt: Zur Ader gelassen werden vor allem die Entwicklungshilfe sowie Bildung und Forschung.
Quelle: www.watson.ch vom 21.10.2015

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 04.03.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen