Startseite > Hohlspiegel > Schwarzarbeit: Zwei Männer müssen ins elf Monate Gefängnis


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild!


<< zurück Hohlspiegel 140/140

Zitat:

Schwarzarbeit: Zwei Männer müssen ins elf Monate Gefängnis
Das Amtsgericht Lingen hat zwei Männer aus dem Emsland zu jeweils elf Monaten Haft verurteilt, unter anderem weil sie Sozialversicherungsbeiträge veruntreut haben. Wie das Hauptzollamt Osnabrück mitteilt, beschäftigten die beiden in ihrem Nagelstudio illegal vier vietnamesische Arbeitnehmer. Das stellten Zöllner einer Spezialeinheit für Schwarzarbeit bei Kontrollen in den Jahren 2018 und 2019 fest. Die Männer haben demnach Sozialabgaben in Höhe von 23.000 Euro nicht geleistet. ”

Kommentar:

Da hatten sie aber Glück, länger kann man im elf Monate Gefängnis nicht bleiben!

Quelle: Info NDR



Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
codegrafik
* Pflichtfelder
 



W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 21.06.2022
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2022 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen
Besucher: 354884 | Online: 00 | Seitenaufrufe: 554580