Startseite > Redewendungen > Alles, was nicht niet- und nagelfest ist


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Alles was nicht niet- und nagelfest ist
aufhielt ausdruck bestohlen diebe dreister einbruch fest gehört griffen haus herr installiert juristischen leicht leipzig lässt mitnehmen obergeschoss schleußig transportieren unbekannte unbeweglich

Quellen: tag24 web

Redewendung:

Alles, was nicht niet- und nagelfest ist.

Erklärung:

Alles, was sich leicht mitnehmen / transportieren lässt.

Ursprung:

Diese Redewendung geht auf einen alten juristischen Ausdruck zurück. Sie beschreibt alles, was zu einem Haus gehört. Niet- und nagelfest bedeutet demnach „fest installiert” und unbeweglich.
Quelle: www.web.de

Hintergrund:

HAUSEIGENTÜMER BEMERKT NICHT, DASS ER GERADE BESTOHLEN WIRD
Leipzig - Mega-dreister Einbruch in Schleußig! Während sich der Hausherr im Oberschoss aufhielt, griffen sich unbekannte Diebe im Erdgeschoss seines Hauses alles was, nicht niet- und nagelfest war.
Quelle: TAG24

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.07.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen