Startseite > Redewendungen > Jemanden aus der Fassung bringen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Jemanden aus Fassung bringen
bringen provozieren selbstbeherrschung verliert

Redewendung:

Jemanden aus der Fassung bringen.

Erklärung:

Jemanden dazu bringen, dass dieser die Selbstbeherrschung verliert; jemanden provozieren.

Ursprung:

Als Fassung bezeichnet allgemein eine Umgrenzung, Umhüllung. Daraus hat sich im Sinne einer „Gemütsverfassung” auch das Bild eines geordneten geistig-seelischen Zustands entwickelt, den man bewahren kann (gefasst sein), aber auch verlieren oder aufgeben kann.

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 26.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen