Startseite > Redewendungen > Jemandem auf den Schlips treten


Frei nach Jasinski
Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Jemandem auf Schlips treten
athleten beleidigen biedermeier christoph diskus frack hals hamburgischen hampeleien hartin hemden kleidungsstück kränke leichtathletik medaillen niederdeutsch olympische redensart rockschoß röcken schleswig-holsteinischen schwachheiten sieg slip unmuts wochenende zipfe ärgern

Quellen: dosb wissen

Redewendung:

Jemandem auf den Schlips treten.

Erklärung:

Jemanden beleidigen / ärgern / kränken.

Ursprung:

Gemeint ist keineswegs der Schlips am Hals, sondern der „Slip” - so wurde auf Niederdeutsch der Zipfel an langen Röcken und Hemden genannt. Der Frack mit seinem langen Rockschoß, war vor allem im Biedermeier ein viel getragenes Kleidungsstück. Wer dem Vordermann da beim Gang durch die Stadt auf den „Schwalbenschwanz” trat, durfte sich dessen Unmuts sicher sein. Man findet den „Slip” auch in der schleswig-holsteinischen Redensart „Pedd di man ni op’n Slips” und im hamburgischen „Nu pedd’ di man nich up Slips!”, was jeweils so viel bedeutet wie „Bilde dir bloß keine Schwachheiten ein”, „Nun mach dir mal bloß nicht ins Hemd!”
Quelle: www.wissen.de

Hintergrund:

Das Olympische Wochenende mit sechs Medaillen
Tag 9 in Rio
Leichtathletik: „Ich möchte mich bei allen, die sich auf den Schlips getreten fühlen, entschuldigen”, sagt Christoph Harting in der Nacht nach seinem Diskus-Olympiasieg. Über die Hampeleien des 25-Jährigen nach dem Gold-Wurf hatten sich viele Athleten und Fans empört. „Es war nicht toll, es ist falsch angekommen”, meint Harting.
Quelle: DOSB

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 16.08.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen