Startseite > Redewendungen > Etwas brennt jemandem auf / unter den Nägeln


Bildquellen: www.news.ita-est.de www.gifart.de
Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Etwas brennt jemandem auf Nägeln
akut dringend drängend eilig elternverein familien foltermethoden frühmesse karawane kerzen kienspan lebenshilfe mönche platzmangel unaufschiebbar wichtig

Quellen: www.swr.de www.tageblatt.de

Redewendung:

Etwas brennt jemandem auf / unter den Nägeln.

Erklärung:

Etwas ist wichtig / dringend / drängend / unaufschiebbar / eilig / akut.

Ursprung:

Die Mönche, die sich bei der Frühmesse tatsächlich kleine Kerzen auf die Fingernägel steckten und dann natürlich auch darauf schauen mussten, dass sie schnell genug sangen. Denn wenn die Kerzlein auf den Nägeln herunterbrannten, dann war das natürlich äußerst unangenehm. Nun konnten Mönche ja nicht davonlaufen, die mussten ihre Messe wirklich beenden. Deswegen war das eine unangenehme Situation, wenn einem etwas auf den Nägeln brannte.
Das unter den Nägeln brennen hängt damit zusammen, dass es entsprechende Foltermethoden gab. Man steckte jemandem einen Kienspan unter die Nägel und zündete den an. Das war natürlich äußerst unangenehm und sehr, sehr widerlich.
Quelle: www.swr.de

Hintergrund:

Lebenshilfe braucht mehr Platz
Damit ist aber ein ungleich größeres Problem, das den Elternverein begleitet, noch nicht gelöst. Die Einrichtung leidet unter akutem Platzmangel, denn die Nachfrage der betroffenen Familien reißt nicht ab. „Wir brauchen unbedingt zusätzliche Räume für die Karawane”, betont Krone. „Das brennt uns unter den Nägeln”.
Quelle: www.tageblatt.de

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen