Startseite > Redewendungen > Mit den Wölfen heulen


Bildquellen: sexy-gifs, blogrebellen
Interesse am Bild? Beachte FAQ ! Tier_wolf
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Mit Wölfen heulen
ablenkung absicherung afd anpassen anschließen antwort asylanträg bevölkerung deutschland einwohner eu-staaten flüchtlinge geheul heimatländer kriege mehrheit opportunistisch parteien revier rudel schutzquote soziale themen transitland volkes wahlergebnis weiterwanderung zuwanderungsrate öffentlichkeit

Quellen: etymologie.tantalosz.de grundrechteunion.de

Redewendung:

Mit den Wölfen heulen.

Erklärung:

Sich der Mehrheit anschließen; sich anpassen; opportunistisch sein.

Ursprung:

Wölfe die mit ihrem Geheul u.a. ihr Revier behaupten und das Rudel zusammenhalten. Ein einmal ausgestoßner, einsamer Wolf bekommt von anderen Rudeln keine Antwort, ist nun alleingelassen und einsam - genauso, wie wir, wenn wir uns nicht anpassen...
Quelle: etymologie.tantalosz.de

Hintergrund:

Ein Wort zum Wahlergebnis der AfD am 13. März 2016
1,1 Millionen Flüchtlinge kamen 2015 nach Deutschland. Die Zahl der tatsächlich gestellten Asylanträge lag mit knapp 477.000 deutlich niedriger.
Unter den ca. 1,1 Mio Registrierten gibt es eine hohe unbekannte Zahl an Doppel- und Fehlregistrierungen. Zudem gab es ein erhebliches Maß an Weiterwanderung, d.h. Deutschland war für viele Flüchtlinge nur Transitland zur Weiterreise in andere EU-Staaten. Die Schutzquote lag 2015 bei rund 50 Prozent, d.h. jede/r Zweite erhielt Schutz im Asylverfahren.
Auszugehen ist demnach von einer Größenordnung von ca. 250.000-300.000 auf Dauer bleibenden Asylsuchenden im Jahre 2015.
Die Zahl der Einwohner in Deutschland lag 2015 bei 81,2 Millionen.
Demzufolge kommt auf 74 Einwohner ein registrierter Flüchtling, auf 170 Einwohner ein gestellter Asylantrag und auf ca. 320-340 Einwohner ein anerkannter Asylbewerber. Um einen Puffer bereichert können wir von einem anerkannten Asylbewerber pro 300 Einwohner pro Jahr ausgehen. Bei gleicher Zuwanderungsrate würde es also 300 Jahre dauern, bis die Bevölkerung Deutschlands aus doppelt soviel Einwohnern besteht, welche sich dann zu 50% aus Zugewanderten zusammensetzen würde. Unter der Annahme, dass viele der Asylsuchenden nach Beendigung der auch durch Deutschland verursachten und am Leben erhaltenen Kriege wieder in ihre Heimatländer zurückgehen, dürfte sich der Zeitraum auf 400-500 Jahre erweitern.
Die AfD ist eine willkommene Ablenkung von den wesentlichen Themen und deshalb wird sie von den anderen Parteien auch in die Öffentlichkeit gepuscht...
...Lass uns gerade dann, wenn alle mit den Wölfen heulen, auf das Wichtige konzentrieren und das ist die dringend benötigte soziale Absicherung des ganzen Volkes.
Quelle: Grundrechteunion

Man heult mit den Wölfen und innerlich weint man, weil man so ein Schaf ist.
Prof. Dr. med. Gerhard Uhlenbruck
(*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen