Startseite > Redewendungen > Die Schotten dichtmachen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Schotten dichtmachen
abteilungen abzuriegeln arbei beenden bulgarien errichten europa flüchtlingsproblems grenze griechenland königsweg lösung notfall schiffsrümpfe schließen sofia tag türkischen verschlossen verweigern wasserdichte wassereintritt zuhören zäunen

Quellen: etymologie.tantalosz.de www.wienerzeitung.at

Redewendung:

Die Schotten dichtmachen / dicht machen.

Erklärung:

  1. etwas schließen / beenden / abschotten / dichtmachen / abdichten
  2. nicht mehr zuhören; sich verschließen / verweigern

Ursprung:

Der Tag ist zuende, die Arbeit getan, wir schließen ab - „machen die Schotten dicht”: Schiffsrümpfe sind in wasserdichte Abteilungen, sog. „Schotten” untergliedert, die im Notfall verschlossen, also abgedichtet werden können. Dadurch kann sich ein Schiff auch bei Wassereintritt in einigen Abteilungen normalerweise problemlos über Wasser halten.
Quelle: etymologie.tantalosz.de

Hintergrund:

Europa macht die Schotten dicht
...Der Königsweg zur Lösung des Flüchtlingsproblems ist dabei das Errichten von Zäunen. So erwägt derzeit Bulgarien, seine Grenze zu Griechenland abzuriegeln. Sofia verlängert bereits einen Mitte 2014 errichteten, 30 Kilometer langen Zaun entlang der türkischen Grenze um 130 Kilometer. Laut griechischen Medien hat Bulgarien auch seine militärische Präsenz an der Grenze zu Griechenland verstärkt...
Quelle: Wiener Zeitung vom 11.03.2016

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.02 Sekunden geladen