Startseite > Redewendungen > Die Flinte ins Korn werfen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Flinte ins Korn werfen
aufgeben aufgebraucht davonlaufen kampf kapitulieren kredit mut niedersachse peiffers resignieren soldaten verlieren waffe zuspruch

Quellen: de.wiktionary.org www.faz.net

Redewendung:

Die Flinte ins Korn werfen.

Erklärung:

Aufgeben; resignieren; kapitulieren; den Mut verlieren.

Ursprung:

Urspünglich auf Soldaten bezogen, die einen Kampf verloren geben, ihre Waffe ins Feld werfen und davonlaufen.
Quelle: Wiktionary

Hintergrund:

Peiffers Kredit ist aufgebraucht
...Nicht, dass Arnd Peiffer die Flinte ins Korn werfen wollte, aber Zuspruch kann der 27 Jahre alte Niedersachse im Moment gut gebrauchen...
Quelle: Frankfurter Allgemeine vom 17.01.2015

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.04 Sekunden geladen