Startseite > Redewendungen > Auf großem Fuß leben


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Auf großem Fuß leben
17.jahrhundert aufwändig bedeutung bip europa europäischen geld gut inhomogen luxuriös maastricht-kriterien präsentiert seins sinne statistiken teuer union

Quellen: de.wiktionary.org www.schuldenvergleich.net www.staatsverschuldung.de

Redewendung:

Auf großem Fuß leben.

Erklärung:

Gut / luxuriös / teuer / aufwändig leben; viel Geld ausgeben.

Ursprung:

Diese Redewendung entstand im 17. Jahrhundert und bezieht sich auf eine Bedeutung von Fuß im Sinne von Art des Seins. Der große Fuß ist also ein großer Aufwand, der von jemandem betrieben wird.
Quelle: Wiktionary

Hintergrund:

Schuldenvergleich Europa lebt teilweise auf großem Fuß
Blickt man genauer in die Statistiken und Erhebungen, die im Zuge der Europäischen Union und der Eurozone veröffentlicht werden, so fällt dabei schnell auf, dass bei einem Schuldenvergleich Europa sich sehr inhomogen präsentiert.
Quelle: Schuldenvergleich
Nach den Maastricht-Kriterien für die EURO-Währungsunion darf die Gesamtverschuldung 60% des BIP nicht übersteigen. - Für den 31.12.2013 nennt die Europäische Union... für Deutschland 78,4 %
Quelle: Staatsverschuldung

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 28.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen