Startseite > Redewendungen > Homerisches Gelächter


Interesse am Bild? Beachte FAQ ! Gelaechter
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Homerisches Gelächter
englischen französischen ilias lachen laut odyssee popularität schallendes sprache szenen

Quellen: homer ilias odyssee

Redewendung:

Homerisches Gelächter.

Erklärung:

Laut schallendes, nicht endendes Lachen.

Ursprung:

Homer gebraucht sowohl in der Ilias (I,599) als auch in der Odyssee (VIII, 326/XX, 346) den Ausdruck *unauslöschliches Gelächter*, um ein besonders starkes und schallendes Gelächter zu charakterisieren. Die Popularität dieser Szenen hat zum allgemeineren Begriff des *homerischen* Gelächters geführt, der auch in der französischen und englischen Sprache geläufig ist.

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 27.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.03 Sekunden geladen