Startseite > Redewendungen > Den Stier bei den Hörnern packen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Stier bei Hörnern packen nehmen fassen
angehen aufgabe auseinandersetzung gefährlichste keine kraft offensiv scheuen sinnbild ungebändigten waffe wilden

Quelle: www.suedkurier.de

Redewendung:

Den Stier bei den Hörnern packen / nehmen / fassen.

Erklärung:

Eine Aufgabe offensiv angehen; keine Auseinandersetzung scheuen.

Ursprung:

Der Stier ist das Sinnbild der wilden, ungebändigten Kraft, und die Hörner sind seine gefährlichste Waffe. Die erst seit dem 19. Jahrhundert belegte Redensart erklärt sich somit von selbst.

Hintergrund:

Den Stier bei den Hörnern gepackt
Gunter Haugs „Historischer Tatsachenroman” über den Grafen Zeppelin
...„Ich werde den Stier bei den Hörnern packen und ihn von Angesicht zu Angesicht direkt mit seinen Argumenten konfrontieren”, lässt Haug den Grafen sagen...
Quelle: Südkurier vom 23.05.2013

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!* Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben codegrafik
* Pflichtfelder  

www.urlaubswerk.de

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 27.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.04 Sekunden geladen