Startseite > Redewendungen > Baden gehen


Interesse am Bild? Beachte FAQ !
Bild separat? Klick auf das Bild! Als Grußkarte versenden?


Keywords:
Baden gehen
bode cdu drachenboottour fdp landesregieung mcallister schiffbruch

Quellen: ndr redensarten

Redewendung:

Baden gehen.

Erklärung:

Pech haben; leer ausgehen; Misserfolg haben; hereinfallen.

Ursprung:

Hinweis von: Strunz
Diese Redewendung wird mit Till Eulenspiegel in Verbindung gebracht wird. Dieser ausgesprochene Lausbube hatte schon in jungen Jahren nur Unfug im Kopf. Statt wie von der Mutter gewünscht ein Handwerk zu erlernen, übte er sich lieber in allerlei Kunststückchen wie dem Seiltanz. Als er den einigermaßen beherrschte, spannte er ein Seil vom Haus seiner Mutter über die Saale zu einem Haus auf der anderen Seite des Flusses und begann, darauf zu balancieren. Das rief natürlich eine ganze Menge Schaulustige auf den Plan. Seine Mutter hingegen wollte nicht schauen, fand solcherlei Vorführung auch nicht lustig und schnitt kurzerhand das Seil durch. Eulenspiegel fiel gewissermaßen aus allen Wolken und *ging* unter Hohn und Spott der Umstehenden in der Saale baden.
Quelle: www.redensarten.net

Hintergrund:

CDU-Spitze geht auch in Niedersachsen baden
Das Wichtigste vorweg: Piraten können nicht verantwortlich gemacht werden für den Schiffbruch, den Teile der Landesregierung am Dienstag bei einer Drachenboottour auf dem Zwischenahner Meer erlitten haben. Dabei kühlte Ministerpräsident David McAllister (CDU) als Steuermann selbst die Regierungsmannschaft ordentlich ab: Unter anderem Sozialministerin Aygül Özkan, Kultusminister Bernd Althusmann, aber auch Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) waren an Bord. ”

Quelle:

NDR.DE vom 15.05.2012
Siehe auch Hohlspiegel 93

Kommentator Info
E-Mail *
Kommentar *
Bitte Code eingeben!*
Sicherheitscode als Sprachdatei ausgeben
codegrafik
* Pflichtfelder
 

Admin:
Danke an Strunz für diesen Hinweis.

Ev´s Bildershop

Die Erklärungen zu den Redewendungen wurden mit freundlicher
Genehmigung vom Redensarten-Index übernommen.
W3C HTML 4.01 √ | W3C CSS √ | Letzte Aktualisierung am 27.02.2017
Datenschutz | Impressum | Copyright © 2003 - 2017 by Uli Designs | Kontakt
Diese Seite wurde in 0.04 Sekunden geladen